https://gen-images-urlex.imgix.net/images/travel/unbestimmt/unbestimmt/unbestimmt/unbestimmt/240314_unbestimmt_unbestimmt_unbestimmt_unbestimmt_1710408376_2494445.jpg?compress=auto,format

Alle Seereisen nach Portland

Alle Reise-Termine nach Portland.


Reisetipps in Portland

Portland, Maine, ist eine charmante Stadt mit einer reichen Geschichte, einer lebendigen Kulturszene, exzellentem Essen und wunderschönen Küstenlandschaften. Hier sind einige Reisetipps, um das Beste aus Ihrem Kreuzfahrt Besuch in Portland, Maine zu machen.

Old Port District

Dieses historische Viertel ist ein absolutes Muss. Die Kopfsteinpflasterstraßen, die mit Boutiquen, Galerien, Restaurants und Bars gesäumt sind, verleihen der Gegend einen einzigartigen Charme. Verpassen Sie nicht den Besuch des Portland Observatory, von dem aus man eine großartige Aussicht auf die Stadt hat.

Portland Head Light

Dieser ikonische Leuchtturm liegt im Fort Williams Park und bietet eine atemberaubende Kulisse am Meer. Ein großartiger Ort, um die Schönheit der Küste zu genießen und Fotos zu machen. Auch von Bord aus fotografiert ein beliebtes Motiv. 

Outdoor Aktivitäten an Land und Wasser

Genießen Sie die Natur in der Umgebung von Portland. Machen Sie Wanderungen im nahegelegenen Bradbury Mountain State Park oder Cape Elizabeth, gehen Sie Kajakfahren oder unternehmen Sie eine Fahrradtour entlang der Küste. Oder Sie unternehmen eine Bootstour mit der Fähre von der Casco Bay aus, um die malerischen Inseln zu erkunden. Einige bieten Wanderungen, Fahrradtouren oder einfach nur entspannte Strandspaziergänge an.

Experten- & Ausflugstipps

Tipp 1: Portland Museum of Art

Besuchen Sie auf jeden Fall das Portland Museum of Art (PMA) in Portland, Maine. Es ist eine renommierte kulturelle Einrichtung und beherbergt eine vielfältige Sammlung von Kunstwerken, die Werke aus dem 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart umfasst. Es umfasst Gemälde, Skulpturen, Fotografien, grafische Kunst und mehr. Besucher können Meisterwerke von Künstlern wie Winslow Homer, John Singer Sargent, Claude Monet, Edward Hopper, Mary Cassatt und vielen anderen bewundern.

Besonderer Tipp: Das Museum verwaltet das ehemalige Studio von Winslow Homer, einem bedeutenden amerikanischen Maler des 19. Jahrhunderts. Das Studio wurde in Prouts Neck, Maine, restauriert und bietet Einblicke in das Leben und die Arbeit dieses Künstlers. Das Museum selbst ist ein architektonisches Juwel. Der Hauptbau, entworfen von I. M. Pei, einem renommierten Architekten, zeigt ein modernes Design, das elegant mit der umgebenden Landschaft verschmilzt.

Tipp 2: Old Port Festival

Das beliebte Festival ist eine jährliche Veranstaltung, die normalerweise im Juni in der Altstadt von Portland, Maine stattfindet. Es ist ein Festival mit lokalen Musikern, mit Kunstdarstellungen, Gastronomie und Kultur. Während des Festivals verwandeln sich die Straßen der Altstadt in eine lebendige Veranstaltungsfläche mit Live-Musik, Straßenkünstlern, Kunsthandwerk Ständen, kulinarischen Köstlichkeiten von lokalen Restaurants, Kinderaktivitäten und vielem mehr. Die Veranstaltung zieht Tausende von Besuchern an und bietet eine großartige Gelegenheit, das lebendige künstlerische und gastronomische Ambiente von Portland zu erleben und gleichzeitig die historischen Straßen der Altstadt zu erkunden.

Tipp 3: Kulinarische Highlights

Portland ist bekannt für seine erstklassige Gastronomieszene, insbesondere für frische Meeresfrüchte. Probieren Sie Hummergerichte, Austern und andere lokale Spezialitäten in den zahlreichen Restaurants der Stadt. Der Besuch des Portlander Farmers Market ist auch empfehlenswert, um regionale Produkte und lokale Köstlichkeiten zu entdecken.

Außerdem hat Portland eine bemerkenswerte Craft Beer-Szene und ist dafür weltweit bekannt. Besuchen Sie einige der angesagtesten Brauereien und probieren Sie lokale Biere. Eine der ältesten und größten Brauereien ist die Shipyard Brewing Company. Sie bietet eine breite Palette an Bieren an, darunter ihr Flaggschiff-Produkt, das Shipyard Export Ale, sowie saisonale und experimentelle Biere. Die Craft-Beer-Brauereien sind bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt und bieten oft Führungen, Verkostungen und spezielle Veranstaltungen an. Wenn Sie die Craft-Beer-Szene in Portland erkunden möchten, könnte eine Brauereitour eine großartige Möglichkeit sein, mehr über die lokale Bierkultur zu erfahren und verschiedene Biere zu probieren.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Portland Kreuzfahrt?

Die beste Reisezeit für Portland, Maine mit einer Kreuzfahrt hängt von Ihren Vorlieben und Interessen ab. Generell ist die beliebteste Reisezeit für einen Besuch zwischen Juni und September, wenn das Wetter in Portland, Maine, warm und angenehm ist. Hier ist ein Überblick über die verschiedenen Jahreszeiten. Die Sommermonate  (Juni bis August) sind perfekt für Outdoor-Aktivitäten, Bootsfahrten und Inselbesuche. Die Tage sind länger, was mehr Zeit für Erkundungen ermöglicht.

Der Herbst (September bis Oktober) in Maine ist bekannt für seine spektakuläre Laubfärbung, Indian Summer. Die Landschaft verwandelt sich in ein lebendiges Farbenspiel, was diese Zeit zu einer großartigen Option für Reisende macht, die die Herbstschönheit der Region erleben möchten. Die Temperaturen können etwas kühler werden, aber die klare Luft und die landschaftliche Schönheit machen dies wett.

Der Frühling (April bis Mai) ist erfrischend, aber die Temperaturen können noch kühl sein. Es ist eine ruhigere Reisezeit, ideal für Reisende, die weniger Menschenmassen bevorzugen. Die Natur erwacht langsam zum Leben, und einige Touristenattraktionen könnten noch nicht vollständig geöffnet sein.

Die Winter (Dezember bis Februar) in Maine sind kalt und oft von Schnee geprägt. Die meisten touristischen Aktivitäten sind in dieser Zeit begrenzt, aber wenn Sie Winteraktivitäten wie Skifahren mögen oder an den festlichen Feierlichkeiten in der Stadt teilnehmen möchten, könnte dies für Sie passend sein. Für eine Kreuzfahrt ist es ratsam, die Sommer- und Herbstmonate in Betracht zu ziehen, wenn das Wetter angenehm ist und die meisten Attraktionen geöffnet sind. Jedoch könnte die Wahl der Reisezeit auch von den spezifischen Reiserouten einer Portland Maine Kreuzfahrt und den umfassenden Angeboten der Kreuzfahrt-Reedereien abhängen.

Gepäcktipps

Wenn Sie eine Kreuzfahrt nach Portland, Maine, planen, gibt es einige Dinge, die Sie beim Packen berücksichtigen sollten. 

Packen Sie passende Kleidung nach Jahreszeit ein. Überprüfen Sie das Wetter für die Jahreszeit, in der Sie reisen. Im Sommer können leichte Kleidung und Badebekleidung wichtig sein. Im Herbst benötigen Sie möglicherweise wärmere Kleidung für kühlere Temperaturen. Da Sie möglicherweise viel zu Fuß unterwegs sind, sind bequeme Schuhe, wie Wanderschuhe oder Sneakers, unerlässlich, besonders wenn Sie Ausflüge an Land planen. Denken Sie ggf. an Regenschutz, denn das Wetter in Maine kann unvorhersehbar sein. Bringen Sie einen Regenschirm oder eine wasserdichte Jacke mit, um bei Regen trocken zu bleiben. Besonders im Sommer ist Sonnenschutz wichtig, um sich vor der Sonne zu schützen, besonders wenn Sie viel Zeit an Deck verbringen. Eine kleine Tasche für Ausflüge an Land ist praktisch, um Geld, Ausweis, Kamera und andere wichtige Gegenstände sicher zu verstauen. Bitte denken Sie an passende Adapter und Ladegeräte für Ihre elektronischen Geräte.

Die besten Routen und Angebote für Portland

Es gibt verschiedene Reedereien und Routen, die auf einer Kreuzfahrt Portland, Maine, anlaufen. Freuen Sie sich auf Ihre nächste Reise auf See und entdecken Sie Portland während Ihrer Kreuzfahrt.

Kanada und Neuengland Kreuzfahrten: Diese Routen beinhalten oft Stopps im Hafen Portland sowie andere malerische Häfen in Kanada und Neuengland, wie Bar Harbor, Halifax, Boston und Québec. Diese Kreuzfahrten bieten oft die Möglichkeit, historische Städte zu erkunden, die reiche Kultur der Region zu erleben und die atemberaubende Landschaft zu genießen.

Küstenkreuzfahrten entlang Neuenglands: Einige Kreuzfahrten konzentrieren sich ausschließlich auf die Küste Neuenglands und können von Boston aus starten oder dorthin zurückkehren. Diese Routen erkunden verschiedene Städte und Küstenlandschaften, darunter Portland, mit Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten, Sightseeing und kulinarische Erlebnisse.

Herbstlaub Kreuzfahrten: Besonders beliebt im Herbst sind Kreuzfahrten im Indian Summer, die sich auf die Betrachtung des farbenprächtigen Herbstlaubs konzentrieren. Diese Routen können von verschiedenen Städten abfahren und oft Portland und andere Küstenstädte auf ihrer Reise einschließen.

Themenkreuzfahrten: Einige Kreuzfahrt-Reedereien bieten spezielle Themenkreuzfahrten an, die sich auf gastronomische Erlebnisse, Weinproben, Musikfestivals oder Outdoor-Aktivitäten konzentrieren können. Diese könnten auch Stationen in Portland beinhalten.