https://gen-images-urlex.imgix.net/images/travel/unbestimmt/unbestimmt/unbestimmt/unbestimmt/240314_unbestimmt_unbestimmt_unbestimmt_unbestimmt_1710408376_2494445.jpg?compress=auto,format

Alle Seereisen nach Orient & Emirate

Alle Reise-Termine nach Orient & Emirate.


Reisetipps in Orient & Emirate

Wunderschöne Sehenswürdigkeiten, tolle Altstädte, gleich mehrere UNESCO Weltkulturerbestätten und atemberaubende Aussichten auf Stadt, Land und Tierwelt – Egal, ob auf eigene Faust oder mit einem Guide, Sie werden bestimmt beeindruckt sein von Orient und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Abu Dhabi: Reich an Kultur und Geschichte

Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Beispiele sind die große Moschee Sheikh Zayed: Dies ist eine der beeindruckendsten Moscheen der Welt und ein absolutes Muss. Die Moschee ist für Nicht-Muslime zugänglich und beeindruckt mit ihrer atemberaubenden Architektur und wertvollen Verzierungen. Oder besuchen Sie Mada'in Saleh (Al-Hijr): Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist auch als „Little Petra“ bekannt und beeindruckt mit seinen gut erhaltenen Felsengräbern, die in einer wüstenartigen Landschaft eingebettet sind. 

Überwältigende Natur und zahlreiche Sehenswürdigkeiten

Der Oman ist ein ansehnliches Land auf der Arabischen Halbinsel und bietet eine beeindruckende Vielfalt an natürlichen Landschaften und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie beispielsweise Maskat: Die Hauptstadt des Oman ist eine moderne Stadt, die sich dennoch stolz an die Traditionen und die omanische Kultur hält. Hier können Sie den königlichen Palast von Maskat, die Große Sultan-Qabus-Moschee und die Altstadt von Muscat (Mutrah) besichtigen, wo Sie traditionelle Souks, die Corniche und das Fort von Al Jalali entdecken können.

Atemberaubende Ausblicke in Katar

Katar ist ein kleines, aber reiches Land und hat eine Menge zu bieten. Was Sie sich nicht entgehen lassen sollten, ist unter anderem die Skyline von Doha: Sie bietet beeindruckende, moderne Wolkenkratzer, darunter den berühmten Torch Tower und das Iconic Museum of Islamic Art, entworfen von IM Pei.

Das UNESCO-Weltkulturerbe Al Balad – Wunderschön und gut erhalten

Mit knapp drei Millionen Einwohnern hat Dschidda den größten Seehafen am Roten Meer. Obwohl Riad die Hauptstadt Saudi-Arabiens ist, befindet sich hier das Handelszentrum des Landes. Das Besondere hier ist das UNESCO-Weltkulturerbe Al Balad. Dabei handelt es sich um eine der schönsten erhaltenen Altstädte in der Region. Al Balad, was auf Arabisch „die Stadt“ bedeutet, stellt das historische Zentrum von Dschidda dar. Dieser Ort ist heute ein lebendiges Freilichtmuseum, das von einzigartig gestalteten Gebäuden geprägt ist. Die traditionellen Häuser sind im Stil der Hijazi-Architektur aus Korallenstein erbaut und mit aufwendigen Gitterwerken aus Teakholz verziert, die Fenster und Balkone schmücken.

Unsere Experten- & Ausflugstipps

Tipp 1: Sir Bani Yas Island

Über 30 archäologische und historische Sehenswürdigkeiten prägen das Erscheinungsbild von Sir Bani Yas Island, darunter auch das Nestorianische christliche Kloster. Eine herausragende Eigenschaft der Insel ist ihr starkes Engagement für Naturschutz und Nachhaltigkeit. Verschiedene Naturschutzprogramme kümmern sich um den Schutz und die Pflege der einheimischen Fauna und Flora. Sir Bani Yas Island vereint einzigartige natürliche Schönheit, reiche Kulturgeschichte und Luxus. Diese Merkmale machen die Insel zu einem unvergesslichen Reiseziel, das für jeden etwas zu bieten hat – sei es Entspannung, Abenteuer, Luxus oder kulturelle Highlights.

Tipp 2: Fudschaira

Fudschaira ist eines der sieben Emirate der VAE und bietet die Möglichkeit, die Geschichte der Stadt genauer kennenzulernen. Sehenswert sind hier beispielsweise das Museum von Fujairah, das 300 Jahre alte Fort und das Heritage Village, in dem Sie die alten lokalen Lebensweisen kennenlernen können. Oder sie machen auf eigene Faust einen Ausflug mit dem Mietwagen ins etwa 33 km weit entfernte Khor Fakkan. Dabei erwarten Sie unberührte Strände vor einer schroffen Bergkulisse des Hajar-Gebirges.

Tipp 3: Al-Chasab

Al-Chasab, die Hauptstadt der Halbinsel Musandam, wird als das "Norwegen Arabiens" bezeichnet. Die Fjorde sind beliebte Ziele für Dhau-Kreuzfahrten, die zu den bevorzugten Landausflügen gehören. In den Gewässern vor der Küste von Musandam sind verschiedene Delfinarten beheimatet, die Besucher während der Kreuzfahrten oft begeistern. Musandam-Jeep-Safaris bieten eine weitere aufregende Möglichkeit, die raue Landschaft der Halbinsel zu erkunden. Diese Safaris versprechen ein abenteuerliches Offroad-Erlebnis und führen durch bergiges Gelände, Wadis (trockene Flussbetten) und abgelegene Dörfer.

Tipp 4: Dubai

So verwundert es nicht, dass sich hier auch etliche spektakuläre Sehenswürdigkeiten ansammeln. Besuchen Sie beispielsweise Burj Khalifa, das mit 828 Metern höchste Bauwerk weltweit, und sehen Sie von der Aussichtsplattform, wie klein die Metropole wirken kann. Oder gehen Sie in die Dubai Mall: Sie bietet nicht nur ein Shopping-Erlebnis der Extraklasse, sondern ganz nebenbei auch noch eine Eislaufbahn und ein Aquarium. Wer spektakuläre Wasserspiele liebt, wird von Dubai Fountain gar nicht mehr den Blick abwenden können. Hier erwartet Sie alle dreißig Minuten ein tolles Schauspiel, das Wasser und Musik vereint und in den Abendstunden sogar noch atmosphärisch beleuchtet wird. Dies sind nur einige der atemberaubenden Sehenswürdigkeiten in Dubai. Suchen Sie sich Ihre persönlichen Highlights am besten ganz individuell aus!

Tipp 5: Muscat

Da bietet es sich doch an, ganz klassisch eine Hop on hop off Bus-Tour durch die Stadt zu buchen. Und das Beste: Das geht auch ganz komfortabel vom Cruise Terminal aus! So haben Sie die Möglichkeit, in relativ kurzer Zeit viel von der Stadt zu sehen und müssen sich keine Gedanken über die Verkehrsmittel machen. Angefahren werden bei solchen Touren unter anderem Hotspots wie das Viertel Matrah, das Parlament und der Al-Alam Palast angefahren. Und eine Busfahrt ist doch eine tolle Abwechslung für Ihre Orient Schiffsreise!

Tipp 6: Salalah – Karibik des Orients

 Hier reihen sich Palmen an den weißen Sandstränden aneinander, aber auch die umliegende Bergkette ist durch den jährlichen Monsunregen schön anzuschauen – denn hier ist die Natur saftig grün. Die Früchte der Kokospalmen, Bananenstauden und Mangobäume können an den Obstständen an den Straßenrändern Salalahs erworben werden und auch sonst hat der Ort einiges zu bieten: Machen Sie eine Delfin-Safari im Indischen Ozean, fahren Sie auf den Jebel Samhan und erkunden Sie die grüne und artenreiche Bergwelt mit tollem Ausblick auf Weihrauchbäume und die Landschaft, fahren Sie Tretboot auf dem Wadi Darbat und werfen einen Blick auf den wunderschönen Wasserfall oder besuchen Sie die Ruinen von Sumhuram. Die archäologischen Ausgrabungsstätten gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und bieten Wissenswertes über die Vergangenheit.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Orient & Emirate Kreuzfahrt?

Reisezeit-Tipp

Die beste Reisezeit einer Orient Kreuzfahrt sind die Monate Oktober bis April. In diesen Monaten ist das Klima optimal und gut erträglich. Im Mai und September ist es zwar sehr heiß, aber dennoch erträglich und von Juni bis August muss mit extremer Hitze gerechnet werden.

Gepäck-Tipp

Was sollten Sie für Ihre Kreuzfahrt in den Orient und die Emirate einpacken? Hier einige Vorschläge:

  • Leichte Kleidung für warme Tage und gemütliche Abende
  • Sonnenschutzmittel und Sonnenhut für ausgiebige Tage an Deck und Entdeckungstouren
  • Bequeme Schuhe für Ausflüge und Erkundungstouren
  • Ausreichend Badebekleidung für den Ausflug an den Strand oder an die Pools an Bord
  • Insektenschutzspray
  • Aus Respekt vor den Gepflogenheiten sollten besonders beim Besuch einer Moschee eine lange Hose und ein langes Oberteil getragen werden. Bauchfreie und durchsichtige Kleidung ist in den Gotteshäusern nicht erwünscht und Frauen sollten ihre Haare mit einem Tuch bedecken.

Die besten Routen und Angebote für Orient & Emirate

Unser Tipp

Entdecken Sie die faszinierende Welt des Orients und der Vereinigten Arabischen Emirate mit unseren erstklassigen Kreuzfahrten. Ob Sie auf der Suche nach weltberühmten Sehenswürdigkeiten oder exotischen Wüstenerlebnissen sind, wir haben die perfekte Route für Sie. Profitieren Sie von unseren unschlagbaren Angeboten und lassen Sie sich von zahlreichen Annehmlichkeiten an Bord verwöhnen. Nutzen Sie die Chance, Städte wie Dubai, Doha, Salalah oder Yanbu aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben – vom Deck eines der erstklassigen Kreuzfahrtschiffe aus. Buchen Sie noch heute Ihre Traumreise und erleben Sie eine unvergessliche Kreuzfahrt in Orient und Emirate.

Besuchen Sie auf Ihrer Orient Kreuzfahrt weitere beliebte Häfen wie Katar, den Oman oder weitere Schätze des Persischen Golfes, des Arabischen Meeres oder des Indischen Ozeans. Dubai ist beispielsweise ein guter Ausgangspunkt für eine Seereise nach Sri Lanka oder Singapur. In entgegengesetzter Richtung erreichen Sie durch den Suezkanal relativ schnell das Mittelmeer mit beliebten Häfen wie Mallorca oder Heraklion.

Je nachdem, ob Sie Ihre Reise so buchen, dass Sie Schiffsreise im Orient oder den Emiraten starten oder Sie für einen Landausflug von Bord gehen, tauchen Sie ein in eine Welt voller neuer und vielfältiger Möglichkeiten. – Wir beraten Sie gerne! 

Alle Häfen in Orient & Emirate

Aqaba
Herzlich willkommen im Hafen von Aqaba, einem der aufstrebenden Kreuzfahrthäfen im Roten Meer. Das faszinierende Reiseland Jordanien liegt im Herzen des Nahen Ostens, zwischen Israel, Syrien, Irak und...
Abu Dhabi
Abu Dhabi ist die Hauptstadt des bekannten Golfstaats Vereinigte Arabische Emirate und liegt im gleichnamigen Emirat am Arabischen Golf. Die Stadt erstreckt sich über verschiedene Inseln und Port Zaye...
Antalya
Die Provinz Antalya liegt im Südwesten der Türkei am Golf von Antalya. Ihre rund 630 km lange Küste ist Teil der wunderschönen „Türkischen Riviera“ und erstreckt sich entlang des östlichen Mittelmeers...
Bahrain
Kleines Königreich mit großer Tradition:Besuchen Sie bei Ihrer nächsten Kreuzfahrt Bahrain, das Königreich am Persischen Golf. Das Land an der arabischen Halbinsel besteht aus 33 Inseln, wobei sich di...
Bodrum
Willkommen in Bodrum – Ihrer Traumkreuzfahrtdestination am Ägäischen Meer! Lassen Sie sich von der faszinierenden Küstenstadt verzaubern, die Geschichte, Kultur und Sonne in sich vereint.Bodrum, eine ...
Dammam
Auf einer Landspitze nordwestlich des Inselstaates Bahrain liegt Dammam, einer der größten Häfen im Persischen Golf. Die fünftgrößte Stadt Saudi-Arabiens ist eingebettet in eine spektakuläre Wüstenlan...
Doha
Herzlich willkommen im Hafen von Doha, dem Tor zu unvergesslichen Kreuzfahrterlebnissen im Herzen des Nahen Ostens. Doha, die Hauptstadt des Emirats Katar, erwartet Sie mit einer faszinierenden Mischu...
Dubai
Größer, ausgefallener und luxuriöser: Dubai ist eine Stadt der Superlative! Und doch voller Gegensätze: Erleben Sie auf Ihrer Reise eine Kombination aus modernem Luxus und Geschichten aus 1001 Nacht. ...
Istanbul
Istanbul ist eine der faszinierendsten Metropolen der Welt und die einzige Weltstadt, die auf zwei Kontinenten liegt. An der Schnittstelle zwischen Europa und Asien gelegen, beeindruckt die größte Sta...
Izmir
Die Stadt Izmir liegt in der gleichnamigen Provinz an der Ägäisküste der Türkei, ungefähr auf der Höhe von Athen. Die Ursprünge der Besiedlung des heutigen Stadtgebietes gehen zurück bis 6.500 v. Chr....
Dschidda
Dschidda ist die zweitgrößte Stadt des Königreichs Saudi Arabien und ein wichtiger Handels- und Wirtschaftsknotenpunkt auf der arabischen Halbinsel. Die auch als Jeddah bekannte Metropole liegt am Rot...
Manamah
Manama ist die Hauptstadt des Königreichs Bahrain, einem kleinen Inselstaat im Persischen Golf. Der Khalifa Bin Salman Hafen liegt ca. 30 Autominuten vom Zentrum entfernt und ist ein beliebter Kreuzfa...
al-Chasab
Im Norden von Oman liegt im Gouvernement Musandam und an der Straße von Hormus die Hafenstadt al-Chasab, alternativ auch Khasab geschrieben. Der kleine Ort ist nicht reich an Sehenswürdigkeiten, doch ...
Kusadasi
Kusadasi ist ein beliebter Badeort an der westlichen Ägäisküste der Türkei. Die Strände sind sauber und viele besitzen die blaue Flagge, ein Umweltzeichen für nachhaltigen Tourismus. Die Stadt eignet ...
Maskat
Willkommen in Muscat oder auch Maskat in deutscher Schreibweise, der Hauptstadt des Sultanats Oman. Dieser Hafen an der Nordostküste des Landes am Golf von Oman gehört zum Pflichtprogramm einer Orient...
Sir Bani Yas
Eine eindrucksvolle Insel im Arabischen Golf, liegt etwa 170 Kilometer westlich von Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emirate. Mit einer Fläche von rund 87 Quadratkilometern ist sie ein herausra...
Salala
Salalah liegt im Süden der arabischen Halbinsel und gehört zum Sultanat Oman. Die zweitgrößte Stadt des Landes, nach der Hauptstadt Muscat, liegt direkt am Indischen Ozean. Die Entfernung Muscat Salal...