Alle Seereisen nach Split

Alle Reisetermine nach Split.


Reisetipps in Split

Entdecken Sie auf Ihrer Kreuzfahrt nach Split einzigartige Sehenswürdigkeiten, von historischen Ruinen bis zu atemberaubenden Küstenlandschaften. Tauchen Sie ein in die kulinarische Vielfalt der Stadt, genießen Sie fesselnde Ausflüge und erleben Sie unvergessliche Momente am Ufer der Adria.

UNESCO-Weltkulturerbe Diokletianpalast

Eingebettet im Herzen von Split erwartet Sie der Diokletianpalast, ein monumentales Zeugnis römischer Baukunst und lebendige Geschichte. Dieser beeindruckende Komplex, der einst als Kaiserresidenz diente, entfaltet seine Pracht auf rund 30.000 Quadratmetern. Während Sie durch die alten Hallen und Höfe schlendern, entdecken Sie, wie geschickt das historische Erbe mit dem pulsierenden Alltagsleben verwoben ist. Geschäfte, Cafés und Kunstgalerien beleben die antiken Gemäuer und machen den Palast zu einem Ort, an dem Vergangenheit und Gegenwart aufeinandertreffen. Als UNESCO-Weltkulturerbe ist der Diokletianpalast nicht nur ein historischer Schatz, sondern auch eine Bühne für kulturelle Veranstaltungen, die die majestätische Kulisse in ein lebendiges Kulturzentrum verwandeln.

Marjan-Hügel – die grüne Oase der Stadt

Der Marjan-Hügel thront majestätisch über Split und bietet einen ruhigen Rückzugsort mit atemberaubenden Ausblicken. Beim Erkunden der zahlreichen Wander- und Radwege durch den dichten Kiefernwald werden Sie von der Ruhe und natürlichen Schönheit dieses Ortes gefangen genommen. Jeder Pfad führt Sie zu neuen spektakulären Aussichten über die Stadt und das azurblaue Meer. Neben der natürlichen Pracht beherbergt der Marjan-Hügel auch kulturelle Schätze, darunter historische Kirchen und Klöster, die in dieser friedvollen Umgebung zu einer Zeitreise in die Vergangenheit einladen.

Pulsierendes Leben auf der Riva-Promenade

Die Riva-Promenade bietet eine charmante Mischung aus historischem Ambiente und modernem Leben. Diese elegante Flaniermeile, umgeben von prachtvollen Gebäuden, lädt zum gemütlichen Spaziergang ein. Hier können Sie die lokale Gastronomie erkunden, in einem der vielen Cafés und Restaurants verweilen und dabei das rege Treiben der Stadt beobachten. Wenn die Sonne sich dem Horizont nähert, wird die Promenade von einem goldenen Licht durchflutet, das eine romantische und malerische Atmosphäre schafft und den perfekten Rahmen für einen unvergesslichen Abend bietet. Probieren Sie hier oder in einem Restaurant in den Gassen der Altstadt die traditionelle kroatische Küche. Verkosten Sie unbedingt lokale Spezialitäten wie frischen Fisch, gegrillte Meeresfrüchte oder saftige Fleischgerichte. Die Aromen und die Gastfreundschaft der Einheimischen machen die kulinarische Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ausflüge ins Umland

Von Split aus öffnet sich Ihnen das Tor zur Dalmatinischen Küste, eine Region voller natürlicher Schönheit und kultureller Reichtümer. Die nahegelegenen Inseln Brač und Hvar verzaubern mit ihren idyllischen Stränden, historischen Städten und lebhaften kulturellen Szenen. Ein Ausflug ins ca. 30 Autominuten entfernte Trogir offenbart mittelalterliche Architektur und eine bezaubernde Altstadt. Entdecken Sie diese UNESCO-Welterbe-Stätte bei einem ausführlichen Spaziergang durch die Altstadt mit ihrem sehr gut erhaltenen romanisch-gotischen Komplex aus Palästen, Schloss und Stadtmauer. Geschichtsinteressierte machen auf dem Weg nach Trogir einen Stopp in Solin. Zu Zeiten Kaiser Diokletians war das damalige Salona Hauptstadt der römischen Provinz Dalmatien. Die Überreste des Amphitheaters und alter Friedhöfe versetzen Sie gedanklich kurz zurück in die Römerzeit. Ein Naturerlebnis der besonderen Art bieten die Krka-Wasserfälle (etwa 80 Autominuten nordwestlich gelegen). Hier schwimmen Sie inmitten üppiger Vegetation und erleben die Kraft der Natur hautnah.

Strandvergnügen und Abenteuer-Aktivitäten

Split ist ein Eldorado für Strand- und Abenteuerliebhaber. An den zahlreichen Stränden rund um die Stadt, wie dem bekannten Bačvice Strand, finden Sie ideale Bedingungen für entspannte Tage am Meer und eine Vielzahl an Wassersportaktivitäten. Das klare Adriawasser der Stadtstrände Bačvice, Trstenik, Žnjan östliches des Hafens oder Kaštelet bzw. Kašjuni westlich davon laden auch für einen kurzen Badestopp auf einer Stadtbesichtigung ein. Packen Sie also auch Ihre Badesachen und ein Handtuch in den Ausflugsrucksack.

Für diejenigen, die den Nervenkitzel suchen, bietet die nahegelegene Cetina-Schlucht aufregende Erlebnisse wie Rafting und Canyoning. Oder spüren sie Adrenalin pur bei einem Zip-Line Abenteuer, während Sie in bis zu 80 m Höhe am Drahtseil über Wälder und Schluchten fliegen und dabei traumhafte Ausblicke genießen. Diese Abenteueraktivitäten ermöglichen es Ihnen, die wilde und unberührte Natur Kroatiens aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben und gleichzeitig Adrenalin und Begeisterung zu spüren.

Experten- & Ausflugstipps

Tipp 1: Varoš-Viertel

Erkunden Sie das malerische Varoš-Viertel, ein Labyrinth aus engen Gassen und charmanten Häusern. Dieser historische Stadtteil, einst das Zuhause von Fischern und Bauern, ist heute ein lebendiger Teil von Split, der mit seiner Authentizität und seinem Charme begeistert. Veli Varoš ist auch reich an kleinen Kunstgalerien und Handwerksläden, in denen Sie einzigartige Andenken und Kunstwerke lokaler Künstler finden können.

Tipp 2: Die Meštrović Galerie

Die Meštrović Galerie ist ein Muss für Kunstliebhaber. Dieses Museum, gewidmet dem Werk des berühmten kroatischen Bildhauers Ivan Meštrović, beherbergt eine beeindruckende Sammlung seiner Arbeiten in einer atemberaubenden Villa mit Blick auf das Meer. Diese Galerie lässt sich ideal mit dem Besuch des Marjan-Hügels, der grünen Oase von Split und einem kurzen Badeaufenthalt am Kaštelet Strand in unmittelbarer Nähe verbinden.

Tipp 3: Restaurant Fife

Gelegen in der Nähe der Riva-Promenade, bekannt für seine traditionelle, unkomplizierte und herzhafte kroatische Küche zu erschwinglichen Preisen. Hier finden Sie Klassiker wie gegrillten Fisch, Cevapcici und Risotto, serviert in einer lockeren und freundlichen Atmosphäre. Fife ist besonders beliebt bei Einheimischen, was immer ein gutes Zeichen für Qualität und Authentizität ist. Das Restaurant ist ideal für Familien und Reisende, die ein echtes Stück dalmatinische Gastfreundschaft erleben möchten.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Split Kreuzfahrt?

Unser Tipp

Die ideale Reisezeit für Ihre Kreuzfahrt nach Split oder Dubrovnik sind die Monate von Mai bis September, wenn das mediterrane Klima warme und sonnige Tage verspricht. Diese Zeit bietet perfekte Bedingungen für Sightseeing, Strandbesuche und Ausflüge. In den Monaten Juli und August kann es mit mittleren Tagestemperaturen von mehr als 30 Grad Celsius sehr heiß werden.

Gepäcktipps

Packen Sie für Ihre Reise nach Kroatien leichte und bequeme Kleidung für warme Tage sowie eine Jacke für kühlere Abende ein. Vergessen Sie nicht bequemes Schuhwerk für Stadterkundungen und Badesachen für die herrlichen Strände. Eine Kopfbedeckung, Sonnenbrille und ausreichend Sonnencreme dürfen nicht in Ihrem Gepäck fehlen, genauso wie eine Trinkflasche, um stets genügend Wasser bei Ihren Landausflügen dabei zu haben.

Die besten Routen und Angebote für Split

Der Kreuzfahrthafen Split ist ein zentraler Bestandteil vieler Routen entlang der Adriaküste. Auch Kreuzfahrten ab Split finden sich im Angebot. Vereinzelt von großen Reedereien, meist von kleineren Anbietern, die Sie per Yacht oder Segelschiff in weniger bekannte kleine Häfen lotsen. Die Dalmatinische Küste zwischen Zadar und Dubrovnik bietet für eine reine Kroatien Kreuzfahrt eine Vielzahl von Anlaufhäfen am Festland und den umgebenden Inseln, sowie einsame Buchten zum Ankern. Seereisen mit großen Schiffen verbinden Split mit weiteren Häfen der Adria oder dem östlichen Mittelmeer. Triest, Bari, Koper, Dubrovnik, Kotor, Catania, Valletta bis hin zu den griechischen Inseln und Zypern finden sich häufig auf den Reiserouten der Reedereien. Wählen Sie Ihre bevorzugte Route, um Split in Ihre Kreuzfahrt zu integrieren.