https://gen-images-urlex.imgix.net/images/travel/unbestimmt/unbestimmt/unbestimmt/unbestimmt/240314_unbestimmt_unbestimmt_unbestimmt_unbestimmt_1710408376_2494445.jpg?compress=auto,format

Alle Seereisen nach Loire

Alle Reise-Termine nach Loire.


Reisetipps in Loire

Tauchen Sie ein in vergangene Tage und erleben die Architektur der Renaissance inklusive atemberaubendem Ausblick. Bestaunen Sie Sehenswürdigkeiten, schlendern durch Metropolen oder malerische Dörfer und genießen Sie Ihre Kreuzfahrt auf der Loire in vollen Zügen. Dabei können Sie Ihre Seele baumeln lassen und sich kulinarisch verwöhnen lassen! 

Ancenis

Ancenis ist eine charmante Stadt in der Region Pays de la Loire im Westen Frankreichs. Mit ihren wunderschönen Sehenswürdigkeiten werden Sie sich hier wie in einer anderen Welt fühlen. Das imposante Schloss von Ancenis aus dem 16. Jahrhundert thront hoch über der Stadt. Es ist ein bemerkenswertes Beispiel für die Architektur der Renaissance und bietet Ihnen einen atemberaubenden Blick über die Loire.

Die Altstadt von Ancenis ist reich an Geschichte und Charme. Sie können durch die gepflasterten Straßen schlendern, mittelalterliche Gebäude bewundern und gemütliche Cafés und Restaurants entdecken. Entlang des Ufers der Loire erstreckt sich zudem eine malerische Promenade, die Sie zu entspannten Spaziergängen einlädt. Hier können Sie die Schönheit des Flusses und die umliegende Landschaft genießen.

Nantes

Nantes ist eine lebendige und kulturell reiche Metropole mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und kulinarischen Genüssen. Besuchen Sie das imposante Château des Ducs de Bretagne. Es war einst die Residenz der Herzöge der Bretagne und ist heute ein bedeutendes historisches Wahrzeichen. Erkunden Sie das Schloss mit seinem Museum der Stadtgeschichte und bewundern die beeindruckende Architektur.

Hervorzuheben ist auch die ehemalige Industrie Insel Île de Nantes, die heute ein aufregendes Stadtentwicklungsprojekt mit moderner Architektur, Kunstinstallationen und kreativen öffentlichen Räumen beherbergt. Zu den Highlights gehören die Maschinen der Insel, eine einzigartige Sammlung von mechanischen Skulpturen und Maschinen, die von der Fantasie des Schriftstellers Jules Verne inspiriert sind. Die Kathedrale Saint-Pierre-et-Saint-Paul ist ein weiteres architektonisches Juwel der Stadt. Die gotische Kathedrale beeindruckt mit ihren hohen Türmen, kunstvollen Verzierungen und den berühmten Glasfenstern. Außerdem gibt es hier den Jardin des Plantes de Nantes, einen wunderschönen botanischen Garten und eine erstklassige Küche. Insbesondere Meeresfrüchte und regionale Spezialitäten wie Galettes (herzhafte Crêpes) und Muscadet-Wein sind hier sehr zu empfehlen.

St. Nazaire

Saint-Nazaire ist eine Hafenstadt am Atlantik und verfügt über schöne Sandstrände entlang der Küste. Dazu gehören der Hauptstrand von Saint-Nazaire, der Plage de Saint-Marc und der Plage de Villès-Martin. Diese Strände sind beliebte Ziele für Sonnenanbeter und Wassersportler. Saint-Nazaire ist außerdem bekannt für seine Schiffbauindustrie und beherbergt einige der größten Werften Frankreichs. Sie können hier die beeindruckenden Schiffbauprojekte betrachten, darunter Luxusliner, Frachtschiffe und Marinefahrzeuge. Ein Besuch im Schiffbauzentrum von Saint-Nazaire bietet Einblicke in die Geschichte und Technologie des Schiffbaus.

Außerdem gibt es hier noch das Escal'Atlantic, ein interaktives Museum, das Ihnen Einblicke in die Geschichte des Passagier- und Kreuzfahrtschiffbaus gibt und gleich mehrere U-Boot-Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg beherbergt, die Sie besichtigen können. Besuchen Sie auch das U-Boot-Bunker-Museum, das Ihnen faszinierende Einblicke in diese dunkle Periode der Geschichte bietet.

Bouchemaine

Bouchemaine liegt in einer malerischen Umgebung am Zusammenfluss von Loire und Maine, was eine herrliche Kulisse für Spaziergänge, Radtouren oder Bootsfahrten bietet. Die Ufer der Flüsse sind von üppiger Vegetation gesäumt und bieten eine entspannte Atmosphäre zum Genießen der Natur.

Die Region um Bouchemaine ist bekannt für ihre Weinproduktion. So haben Sie hier die Möglichkeit, die nahegelegenen Weinberge zu erkunden, an Weinproben teilzunehmen und die lokalen Weine zu genießen, darunter der berühmte Anjou-Wein.

Die Hafenstadt Bouchemaine hat auch eine reiche Geschichte, die in den engen Gassen und den historischen Gebäuden der Stadt zum Ausdruck kommt. Zu den wunderschönen Sehenswürdigkeiten gehört die Kirche Saint-Aubin aus dem 12. Jahrhundert, die mit ihren gotischen und romanischen Elementen beeindruckt.

Unsere Experten- & Ausflugstipps

Tipp 1: Prächtige Schlösser

Die Loire ist bekannt für ihre prächtigen Schlösser, darunter Chambord, Chenonceau, Amboise und viele mehr. Ein Besuch dieser historischen Monumente bietet Ihnen Einblicke in die reiche Geschichte und das kulturelle Erbe Frankreichs.

Tipp 2: Weinproduktion

Die Regionen entlang der Loire sind für ihre Weinproduktion bekannt. Nutzen Sie die Gelegenheit, um einige der berühmten Weine wie Sancerre, Vouvray oder Chinon zu probieren, indem Sie an Weinverkostungen in den örtlichen Weingütern teilnehmen.

Tipp 3: Charmante historische Städte

Entlang des Flusses gibt es viele charmante historische Städte wie Nantes, Tours, Angers und Orleans. Schlendern Sie durch die mittelalterlichen Gassen, besichtigen Sie die Kathedralen und besuchen Sie die lokalen Märkte, um die Atmosphäre zu erleben und die Kultur der Region kennenzulernen.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Loire Kreuzfahrt?

Reisezeit-Tipp

Der Frühling von März bis Mai ist eine wunderbare Zeit, um das Loire-Tal zu besuchen, da die Landschaft zu dieser Jahreszeit besonders üppig und grün ist. Die Temperaturen sind mild, und die Blütezeit von Bäumen und Blumen entlang des Flusses macht den Frühling zu einer besonders malerischen Zeit für eine Kreuzfahrt.

Die Hochsaison ist in den Sommermonaten von Juni bis August. Während dieser Monate können Sie mit viel Sonne und warmen Temperaturen rechnen. Somit ist diese Zeit ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren, Wandern und Bootsfahrten entlang des Flusses. Es gibt zudem viele Veranstaltungen und Festivals in den Städten entlang der Loire, die Ihre Reise zu einem kulturellen Erlebnis machen.

September bis November sind die Monate, die besonders für Weinliebhaber geeignet sind, da die Weinlesezeit in vollem Gange ist. Die Landschaft verwandelt sich außerdem in ein Farbenmeer aus warmen Herbsttönen, was die Fahrt entlang des Flusses besonders malerisch macht. Die Temperaturen sind immer noch angenehm, und es gibt weniger Touristen als im Sommer.

Die Monate Dezember bis Februar sind durch kühlere Temperaturen geprägt. Dennoch gibt es weiterhin die Möglichkeit, die Region zu erkunden. Machen Sie zum Beispiel Weinproben in den gemütlichen Weingütern oder besuchen historische Städte und Schlösser.

Entscheiden Sie selbst, welche Reisezeit Ihnen am meisten für Ihre Flusskreuzfahrt auf der Loire zusagt.

Die besten Routen und Angebote für Loire

Unser Tipp

Wenn Sie jetzt ganz angetan von der Vorstellung sind, in Ihrem nächsten Urlaub eine Schiffsreise auf der Loire zu machen, können wir Sie nur allzu gut verstehen. Im Voraus sollten aber zumindest die gewünschte Route und Ihre Ansprüche an das Kreuzfahrtschiff klar definiert sein. Dabei sind wir Ihnen gerne behilflich. Mit unserer Expertise rund um Flusskreuzfahrten wissen wir genau, welche Reedereien zu Ihnen passen. Auch bei der Routenplanung stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite!

Für Ihre Loire Kreuzfahrt gibt es diverse Angebote. Sie könnte beispielsweise in einer der größeren Städte wie Nantes oder Tours starten und sich dann flussaufwärts oder flussabwärts bewegen, je nachdem, ob Sie Richtung Atlantik oder Zentralfrankreich reisen möchten. Die Route könnte unter anderem verschiedene Haltepunkte an historischen Städten, Schlössern und Weinbergen entlang des Flusses einschließen. Sagen Sie uns, was für Sie besonders reizvoll ist und wir suchen Ihnen die passenden Häfen raus, damit Sie voll und ganz auf Ihre Kosten kommen!

Für die Auswahl des Schiffstyps stehen ebenfalls verschiedene Optionen zur Verfügung, je nach Budget und persönlichen Vorlieben. Sie reichen von luxuriösen Kreuzfahrtschiffen bis hin zu kleineren Flussbooten. Auch bei dieser Entscheidung helfen wir gern. Kontaktieren Sie uns und wir finden das passende Angebot für Ihre Flusskreuzfahrt durch Frankreich.