https://gen-images-urlex.imgix.net/images/travel/unbestimmt/unbestimmt/unbestimmt/unbestimmt/240314_unbestimmt_unbestimmt_unbestimmt_unbestimmt_1710408376_2494445.jpg?compress=auto,format

Alle Seereisen nach Sydney

Alle Reise-Termine nach Sydney.


Reisetipps in Sydney

Entdecken Sie selbst eine der spannendsten Städte der Welt und tauchen Sie ein in das entspannte australische Lebensgefühl. Verlieren Sie sich zwischen atemberaubender Skyline und spannenden Sehenswürdigkeiten und kehren Sie mit unvergesslichen Erinnerungen aufs Schiff zurück. 

Sydney Opera House

Das Sydney Opera House gilt als eines der weltweit bekanntesten Gebäude. Seine einzigartige Silhouette, die an die geschwungenen Segel eines Schiffes erinnert, ist das charakteristische Erkennungszeichen dieses architektonischen Meisterwerks. Seit 1973 lädt das Wahrzeichen Australiens die Besucher zu Opern-, Tanz-, Ballett- und Musikveranstaltungen ein. Genießen Sie eine Aufführung im großen Saal oder besuchen Sie eines der Restaurants, wo Sie mit Blick auf den Hafen und die Harbour Bridge Köstlichkeiten aus aller Welt genießen können. Bei einer Führung durch die verschiedenen Säle erfahren Sie mehr über die Geschichte und Architektur dieses imposanten Gebäudes. Nur wenige Minuten vom Operngebäude entfernt befindet sich der Circular Quay, von dem aus Fähren in verschiedene Teile von Sydney abfahren. Hier finden Sie auch Musiker, die traditionelle Musik auf dem Didgeridoo spielen. Gleich neben den Anlegestellen befindet sich auch das Museum für zeitgenössische Kunst (MCA). 

Sydney Tower

Wollen Sie Sydney aus der Vogelperspektive erleben, besuchen Sie den Sydney Tower im Herzen der Stadt. Das mit 309 Metern höchste Gebäude Sydneys bietet ihnen auf 260 Metern Höhe einen Skywalk mit Glasboden und eine Aussichtsplattform mit 360 Grad Rundblick. Von hier oben können Sie nicht nur die Oper und die Harbour Bridge sehen, sondern bei gutem Wetter sogar die 80 km entfernten Blue Mountains am Horizont entdecken. Der Sydney Tower befindet sich im Herzen der Stadt und ist mit dem Einkaufszentrum Westfield Sydney verbunden. So haben Sie die Möglichkeit, die atemberaubende Aussicht vom Sydney Tower mit einer entspannten Einkaufstour zu kombinieren.

Taronga Zoo

Ein Besuch des Taronga Zoos bietet Ihnen einen großartigen Einblick in die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt Australiens. Schon die Anreise vom Stadtzentrum mit Fähre und Seilbahn ist spektakulär. Direkt am Hafen gelegen, hat man vom Zoo einen tollen Ausblick auf die Skyline von Sydney mit Oper und Harbour Bridge.

Auf dem weitläufigen Gelände ist genug Platz, um heimische und exotische Tiere in naturnahen Lebensräumen zu erleben. Australien ist bekannt für seine einzigartige Vielfalt an Beuteltieren. Kängurus, Koalas und sogar Wombats und tasmanische Teufel lassen sich in diesem einzigartigen Tierpark bestaunen. Rund um den Zoo liegt der Sydney Harbour National Park, an dessen Ende sich die Landzunge Bradleys Head befindet. Im Schatten eines Leuchtturms haben Sie hier einen fantastischen Blick auf den Hafen.

Experten- & Ausflugstipps

Tipp 1: Sydney Aboriginal Café

Im Herzen von Sydney zwischen Hyde Park und Darling Harbor gelegen, bietet das Sydney Aboriginal Café köstliche Leckereien der indigenen Gemeinschaften Australiens an. Hier stehen Emu-Wurstbrötchen und Wallaby-Pies ebenso auf der Speisekarte, wie Känguru-Pasteten. Dazu gibt es Kaffeeköstlichkeiten wie Erdbeer- oder Passionsfrucht-Espresso. Die Zubereitung der Gerichte beruht auf den traditionellen Lehren der Aborigines und die meisten Zutaten werden von indigenen Gemeinschaften in der Umgebung bezogen. Sie können den Cafébesuch auch gut mit einem Ausflug auf die Aussichtsplattform des Sydney Tower verbinden, der sich ganz in der Nähe befindet.

Tipp 2: Blue Mountains

Nur etwa 80 km von Sydney entfernt, eignen sich die Blue Mountains gut für einen Tagesausflug. Hier können Sie auf zahlreichen markierten Wegen durch die Eukalyptuswälder wandern, deren blauer ätherischer Dunst der Namensgeber dieser faszinierenden Region ist. Besuchen Sie den Ort Katoomba mit seinen historischen Stätten und Art-Deco-Gebäuden. Vom Echo Point außerhalb der Stadt haben Sie einen großartigen Panoramablick auf die Three Sisters, 3 Sandsteintürme, die sich majestätisch orangefarben inmitten der atemberaubenden Landschaft erheben. Die Blue Mountains bieten eine Fülle von Möglichkeiten für Outdoor-Begeisterte. Hier können Sie Wandern, Mountainbiken und sogar Wildwasser-Rafting in den unzähligen Flüssen der Region erleben.

Tipp 3: Die Paddington Reservoir Gardens

Die Paddington Reservoir Gardens im Ortsteil Darlinghurst gehören zu den weniger bekannten Stadtoasen Sydneys. Bis 1899 wurde dieser Ort als Wasserspeicher genutzt. Viele der alten Ziegelbögen sind noch erhalten und die sandsteinernen Pfeiler und Gewölbe wurden sorgfältig restauriert und in einen Park umgestaltet. Im Park finden Besucher erholsame Spazierwege, schattige Plätze für Ruhepausen und einen idyllischen Teich. Auch Konzerte und Kunstausstellungen finden hier statt. Der Park liegt nicht weit von der Oxford Street entfernt, die für seine Vielfalt an Boutiquen, Bars und Kunstgalerien bekannt ist. 

Tipp 4: Fairy Bower Pool

Im malerischen Küstenvorort Manly befindet sich der Fairy Bower Pool. Das natürliche Felsschwimmbecken füllt sich bei Flut mit Meerwasser und ist durch die geschützte Lage besonders für Familien mit Kindern geeignet. Hier kann man in ruhigem und klarem Wasser schnorcheln und tauchen und die Unterwasserwelt Australiens erkunden. Der Fairy Bower Pool ist auch Ausgangspunkt für Wanderungen entlang der Küste. Über den Manly Scenic Walkway gelangen Sie in ca. 3-4 Stunden bis zum Taronga Zoo. 

Wann ist die beste Reisezeit für eine Sydney Kreuzfahrt?

Sydney ist eine der faszinierendsten Städte der Welt und das 365 Tage im Jahr. Je nach Vorlieben gibt es jedoch Jahreszeiten, die sich besser für einen Besuch eignen. Den australischen Herbst genießen Sie in Sydney von März bis Mai. Jetzt sind die Temperaturen mild und es sind weniger Touristen in der Stadt – perfekt geeignez für längere Ausflüge in die Umgebung und Touren durch die Metropole. Ebenso mild ist der Frühling in Sydney von September bis November. Jetzt lohnt sich ein Besuch der zahlreichen Parks besonders, wenn die Blumen in voller Blüte stehen.

Der heiße Sommer von Dezember bis Februar ist die besucherstärkste Zeit. Gerade in den Weihnachtsferien finden viele Festivals und Kulturveranstaltungen statt. Der Winter ist relativ mild mit Temperaturen selten unter 10 Grad. Der Winter ist auch die beste Zeit für Walbeobachtungen vor der australischen Küste.

Gepäcktipps

Sydney ist eine Stadt, die man sehr gut zu Fuß erkunden kann. Deshalb sollten feste Schuhe und bequeme Kleidung im Reisegepäck nicht fehlen. Die UV-Strahlung in Australien ist tendenziell stärker als bei uns, weshalb ein ausreichender Sonnenschutz nötig ist. Nehmen Sie Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor mit. Außerdem langärmelige aber leichte Kleidung, einen Sonnenhut und eine Sonnenbrille mit UV-Schutz. Sollten Sie Sydney in den sonnigen Monaten von November bis März besuchen, vergessen Sie Ihre Badesachen nicht und besuchen Sie einige der schönsten Stadtstrände der Welt.

Die besten Routen und Angebote für Sydney

Sydney ist Hauptausgangspunkt für Kreuzfahrten rund um Australien. Dabei stehen die schönsten Städte Australiens wie Melbourne, Brisbane oder Darwin genauso auf der Reiseroute, wie das Taucherparadies Great Barrier Reef und Philip Island, wo man Koalas und Pinguine beobachten kann. Beliebt sind auch Seereisen von Sydney nach Neuseeland mit den Häfen Auckland, Wellington und Christchurch.

Entdecken Sie dabei auch Neuseelands faszinierende Natur, die von tiefen, engen Fjorden, dichtem Regenwald und schroffen Bergen geprägt ist. Eine Südsee-Kreuzfahrt ab Sydney ist eine gute Möglichkeit, diese Inselparadiese zu erkunden. Besuchen Sie Fidschi, Tonga, Samoa, Tahiti und die türkisfarbenen Lagunen Bora Boras. Oder wie wäre es mit einer Schiffsreise ab Sydney an die amerikanische Westküste? Bei einer Kreuzfahrt von Sydney nach San Francisco und Vancouver haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Walarten zu beobachten. Auch eine Kreuzfahrt direkt ab Hamburg nach Australien ist möglich. Kreuzfahrtexpeditionen in die Antarktis werden auch von Sydney aus angeboten. Feiern Sie Silvester in Sydney und erleben Sie das berühmte Feuerwerk mit Blick auf die Skyline dieser wundervollen Metropole.