https://gen-images-urlex.imgix.net/images/travel/unbestimmt/unbestimmt/unbestimmt/unbestimmt/240314_unbestimmt_unbestimmt_unbestimmt_unbestimmt_1710408376_2494445.jpg?compress=auto,format

Alle Seereisen nach Aarhus

Alle Reise-Termine nach Aarhus.


Reisetipps in Aarhus

Aarhus ist eine Stadt, die ihre Besucher mit einer einzigartigen Mischung aus Kultur, Geschichte und Natur verzaubert. Aarhus’ Dänemark Hafen spielt dabei eine zentrale Rolle und ist der perfekte Ausgangspunkt, um diese faszinierende Stadt und ihre Umgebung zu erkunden.

Das Stadtzentrum

Aarhus, eine bezaubernde Stadt in Dänemark und die Hauptstadt der Region Midtjylland, und reich an Geschichte und Kultur. Die Stadt hat ihre Wurzeln im 8. Jahrhundert und hat sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem lebhaften Zentrum mit einer einzigartigen Mischung aus moderner Architektur und historischem Erbe entwickelt.

Das kompakte Stadtzentrum von Aarhus ermöglicht es Ihnen, viele Sehenswürdigkeiten an einem Tag zu erleben, wo Sie ein lebendiger Mix aus moderner Urbanität und historischer Pracht erwartet. Besonders beliebt sind in Aarhus die Hop-on-Hop-off-Busse, die Sie am Marktplatz, Rathaus und in der Altstadt vorbeiführen und eine flexible Möglichkeit der Erkundung bieten. Bei einem Stadtrundgang in Aarhus darf der Dom zu Aarhus, eine imposante gotische Kathedrale, nicht fehlen. Er thront über der Stadt und bietet einen beeindruckenden Ausblick. Der Rathausplatz ist ein belebter Treffpunkt, umgeben von charmanten Cafés und Geschäften.

Einen Besuch wert bei einer Kreuzfahrt ab Aarhus ist auch das Kunstmuseum Aros, dessen Regenbogen Panorama "Your Rainbow Panorama" einen einzigartigen Blick auf die Stadt bietet. Gegenüber des Kongresszentrums Scandinavian Center Aarhus befindet sich die Konzerthalle (Musikhuset) Aarhus, die größte ihrer Art in ganz Skandinavien. Das Musikhuset Aarhus beeindruckt mit seinem riesigen Glasfoyer und veranstaltet regelmäßig Konzerte verschiedener Genres. Auf der anderen Seite der Innenstadt bietet der Botanische Garten eine Vielfalt an Flora für eine idyllische Auszeit inmitten verschiedener Klimazonen.

Küstengebiete und Natur

Die Stadt erstreckt sich entlang der Küste und bietet atemberaubende Ausblicke auf das Meer. Vom Aarhuser Hafen, entlang der Küstenlinie gibt es zahlreiche Parks und Grünflächen, darunter der Marselisborg Dyrehave, ein königlicher Wald, der zu entspannten Spaziergängen einlädt. Die Strände von Aarhus sind im Sommer beliebte Orte zum Sonnenbaden und Entspannen. Die Umgebung von Aarhus bietet vielfältige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten.

Wanderungen entlang der Küste, Radtouren durch die grünen Hügel und Bootsausflüge auf dem Meer sind nur einige der Aktivitäten, die Naturliebhaber in Dänemark genießen können. Der Mols Bjerge Nationalpark in der Nähe von Aarhus ist ideal für einen Tagesausflug in Ihrem Vor- oder Nachprogramm und bietet ein Paradies für Wanderer mit spektakulären Ausblicken auf die malerische dänische Landschaft.

Angeln in Aarhus

Die Gewässer rund um Aarhus sind ein Paradies für Angelfreunde. Die Küstenlinie bietet ideale Angelplätze, und die Gewässer sind reich an verschiedenen Fischarten. Meerforellen, Dorsche, Plattfische und sogar Lachse können in den umliegenden Seen, Flüssen und dem offenen Meer gefangen werden. Angler haben die Möglichkeit, an organisierten Touren teilzunehmen oder auf eigene Faust die besten Angelplätze zu erkunden. 

Freilichtmuseum

Den Gamle By ist ein einzigartiges Freilichtmuseum in Dänemark, das wie eine Stadt in der Stadt wirkt und Besuchern einen faszinierenden Streifzug durch die Jahrhunderte ermöglicht. Hier wird Geschichte lebendig, wenn man durch authentische Straßen, Geschäfte, Wohnungen und Werkstätten vergangener Epochen schlendert.

Das Freilichtmuseum ist eine Sehenswürdigkeit, die mit ihren originalgetreuen Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert einen beeindruckenden Einblick in die historische Entwicklung der Stadt bietet. Tauchen Sie ein in eine vergangene Zeit und erleben Sie hautnah, wie das tägliche Leben in verschiedenen Epochen ausgesehen hat.

Experten- & Ausflugstipps

Tipp 1: Erkunden Sie Aarhus mit der AarhusCARD

Die AarhusCARD ist eine lohnenswerte Investition für alle Besucher der Dänischen Hafenstadt. Mit freiem Eintritt in Top-Attraktionen für 24, 48 oder 72 Stunden und kostenloser Nutzung der Stadtbusse bietet sie eine bequeme Möglichkeit, die Stadt zu erkunden. Ermäßigungen und Rabatte auf Einkäufe in ausgewählten Geschäften runden das Angebot ab.

Tipp 2: Wikinger Museum

Erleben Sie das atemberaubende Zeitalter der Wikinger im Moesgaard Museum. Drei Meter unter der Oberfläche nimmt sie das Museum mit auf eine Reise voller Geschichten der Wikinger von Aarhus. Erfahren Sie mehr über den Alltag der Wikinger, ihre Lebensweise und die alten Stadtmauern von Aarhus.

Lauschen Sie den Erzählungen über Harald Bluetooth, nach dem die heutige Datenübertragung benannt ist, oder dem Gott Loki. Erfahren Sie mehr über die Stadtmauern von Aarhus und die Menschen, die während des Wikingerzeitalters hier lebten.

Bereichern Sie Ihr Erlebnis, indem Sie Ihren Besuch im Wikinger Museum mit einer geführten Tour durch die Innenstadt von Aarhus verknüpfen. Diese Tour legt einen Fokus auf die Einführung des Christentums und bietet Ihnen eine tiefgehende Perspektive auf die geschichtlichen Aspekte dieser bedeutenden Periode.Das Wikinger Museum ermöglicht Kindern unter 18 Jahren kostenlosen Eintritt. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Wikinger und entdecken Sie die reiche Geschichte dieser bedeutenden Zeitperiode im Moesgaard Museum.

Tipp 3: Ein Tag mit Freizeitspaß der Extraklasse

Für Abenteuer, Abwechslung und beste Unterhaltung sorgt der Tivoli Friheden in Aarhus. Der Vergnügungspark ist ein Erlebnis für Besucher aller Altersklassen, mit Achterbahnen, Fahrgeschäften und Spielplätzen. Durch seine Lage im Marselisborgskov-Wald ist er bequem zu Fuß von der Innenstadt aus zu erreichen. 

Tipp 4: Maritime und Mittelalterliche Geschichte

Aarhus hat eine reiche maritime Geschichte, die im Stadtmuseum dokumentiert wird. Der alte Hafenbereich beherbergt historische Schiffe und bietet Einblicke in die Vergangenheit der Schifffahrt. Das Museum Østjylland widmet sich ebenfalls der maritimen Geschichte der Region und ist ein lohnender Ort für Geschichtsinteressierte.

Die permanente Ausstellung des Museums nimmt Sie mit verschiedenen Sinneswahrnehmungen auf eine Reise ins Mittelalter. Kinder haben die Möglichkeit, sich als Mönch oder adelige Dame zu verkleiden, Waffen der Ritter auszuprobieren und sich mit echten Spielen aus dem Mittelalter zu beschäftigen. Das Beste ist, dass der Eintritt für alle Besucher frei ist.

Tipp 5: ARoS Kunstmuseum

Das ARoS Aarhus Kunstmuseum ist eine der herausragenden Sehenswürdigkeiten von Aarhus und zweifellos ein Highlight Ihrer Reise, da es nicht nur eine beeindruckende Sammlung zeitgenössischer Kunst beherbergt, sondern auch durch seine markante Dachinstallation, das "Your Rainbow Panorama", sowie den Glaspavillon auf der Dachterrasse mit atemberaubendem Ausblick über Aarhus, beeindruckt. Die vielfältigen Ausstellungen und die Möglichkeit, auf dem Dach spazieren zu gehen, machen den Museumsbesuch zu einem einzigartigen Erlebnis. Die inspirierende Atmosphäre des Museums lädt dazu ein, Kunst auf eine einzigartige und reflektierende Weise zu erleben.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Aarhus Kreuzfahrt?

Aarhus empfängt Besucher mit einer Wetterlage vergleichbar mit der deutschen Ostseeküste – angenehm warm, aber selten über 25 Grad hinaus. Die frischen Winde vom Meer sorgen für eine erfrischende Atmosphäre. Die zahlreichen Terrassen der Cafés und Restaurants erwachen zum Leben, laden zum Verweilen ein und bieten den perfekten Rahmen für gesellige Stunden. Die Stadt, als Fahrradstadt bekannt, lädt zu Outdoor-Aktivitäten ein, während Wassersportbegeisterte die Küste erkunden können.

Besonders hervorragend sind die vielseitigen Bademöglichkeiten von Aarhus. Während Ballehage und Bellevue zwei idyllische Sandstrände in der Nähe des Stadtzentrums sind, bietet das Meeresschwimmbad Havnebadet eine Schwimmmöglichkeit inmitten der Stadt. Tauchen Sie ein in die lebendige Atmosphäre von Aarhus und erleben Sie einen unvergesslichen Frühling und Sommer voller Aktivitäten und Genuss.

Gepäcktipps

Kleidung für wechselhaftes Wetter - Da das Wetter in Aarhus im Frühling und Sommer variabel sein kann, empfiehlt es sich, leichte Kleidung für wärmere Tage mitzubringen und auch einige wärmere Schichten für kühlere Abende einzupacken. Ein leichter Regenschutz ist ebenfalls ratsam.Aufgrund der Lage am Meer kann es windig sein.

Bringen Sie winddichte Kleidung mit, um sich vor frischem Wind zu schützen.

Bequeme Schuhe - Aarhus ist eine Stadt, die sich gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden lässt. Packen Sie daher bequeme Schuhe ein, insbesondere wenn Sie die Stadt und ihre Umgebung erkunden möchten.

Badesachen - Wenn Sie die Strände oder das Meeresschwimmbad Havnebadet besuchen möchten, denken Sie an Badematerialien wie Badeanzug, Strandtuch und Sonnenhut.

Die besten Routen und Angebote für Aarhus

Begeben Sie sich auf eine faszinierende Kreuzfahrt ab Aarhus, Dänemark, und entdecken Sie bezaubernde Rundreisen entlang der nordeuropäischen Küste. Diese vielseitigen Reisen führen Sie entweder durch die beeindruckenden Küstenregionen Skandinaviens oder in südliche Gefilde mit sonnenverwöhnten Städten und malerischen Küsten. 

Starten Sie Ihre Reise von den deutschen Häfen in Warnemünde, Hamburg oder Kiel aus. Oftmals können Sie Ihre Reise auch mit einem Hauch von Eleganz in Barcelona, Spanien, oder von charmanten, sonnenverwöhnten Städten wie Málaga, Cádiz und La Coruna gestalten. Von dort aus geht es weiter zu malerischen Küsten wie Le Havre in Frankreich und zu kulturellen Entdeckungen in Städten wie Aberdeen in Großbritannien.

Egal für welche Route Sie sich entscheiden, erwartet Sie eine unvergessliche Reise voller abwechslungsreicher Landschaften und kultureller Höhepunkte.