Alle Seereisen nach Südostasien

Alle Reisetermine nach Südostasien.


Reisetipps in Südostasien

Malaysia: Abwechslungsreich und schön, von Natur bis Kultur

Malaysia, ein vielfältiges Land in Asien, besticht durch seine reiche kulturelle Mischung, atemberaubende Natur und moderne Städte. Malaysia beheimatet Malaien, Chinesen, Inder und indigene Völker, was sich in Architektur, Sprache, Küche und Bräuchen widerspiegelt.

Kuala Lumpur, die Hauptstadt, ist eine moderne Metropole mit beeindruckenden Wolkenkratzern wie den Petronas Towers, Einkaufszentren und pulsierendem Stadtleben.

Von tropischen Regenwäldern bis zu weißen Sandstränden bietet Malaysia eine faszinierende Natur. Die vielfältige malaysische Küche, von Laksa bis zu würzigen Currys und frischen Meeresfrüchten, verwöhnt jeden Gaumen. Historische Gebäude und Denkmäler, insbesondere in George Town auf der Insel Penang, spiegeln Malaysias koloniale Vergangenheit wider. Islam, Buddhismus, Hinduismus und Christentum prägen die religiöse Landschaft mit Tempeln, Moscheen und Kirchen.

Thailand: So wunderschön vielfältig und gleichzeitig so herzlich

Thailand, ein faszinierendes Land in Südostasien, zeichnet sich durch seine reiche Kultur, atemberaubende Natur, köstliche Küche und gastfreundliche Atmosphäre aus. Geprägt von buddhistischen Traditionen, alten Tempeln, farbenfrohen Festivals und königlichen Bräuchen, sind die Menschen in Thailand bekannt für ihre Höflichkeit und Freundlichkeit.

Berühmte Orte wie Phuket, Krabi und Koh Samui locken mit weißen Sandstränden, türkisfarbenem Wasser und faszinierenden Unterwasserwelten. Die Hauptstadt Bangkok ist eine pulsierende Metropole mit modernen Wolkenkratzern, traditionellen Märkten und grünen Oasen wie dem Lumpini-Park. Und die weltweit bekannte thailändische Küche bietet von würzigen Currys über Pad Thai bis zu erfrischendem Som Tum eine breite Palette an Geschmackserlebnissen. Neben den Stränden beeindruckt Thailand mit dichten Dschungeln und Bergen im Norden sowie üppigen Regenwäldern und Karstlandschaften im Süden.

Sri Lanka

Sri Lanka, eine zauberhafte Insel im Indischen Ozean, besticht durch ihre reiche Kultur, vielfältige Landschaften und herzliche Gastfreundschaft. Historische Stätten wie Anuradhapura, Polonnaruwa und Sigiriya sowie der Zahntempel von Kandy mit einem der heiligsten buddhistischen Reliquien können hier besichtigt werden. Von Teeplantagen bis zu weißen Sandstränden, grünen Reisfeldern und üppigen Regenwäldern ist die Insel ein Paradies für Naturliebhaber. Safari-Abenteuer in Parks wie Yala und Wilpattu ermöglichen Ihnen die Begegnung mit Elefanten, Leoparden und exotischen Vögeln.

Spirituell prägt der Buddhismus die Kultur mit eindrucksvollen Tempeln und Klöstern, die Ruhe und Spiritualität ausstrahlen. Herzlichkeit und Freundlichkeit zeichnen die Menschen aus, die traditionelle Gastfreundschaft mit einem Lächeln und offenen Armen zeigen. Und auch kulinarisch kommen Sie hier auf Ihre Kosten: Würzige Currys, frischer Fisch und exotische Gewürze prägen die sri-lankische Küche, von Rice and Curry bis zu Kottu Roti und Hoppers.

Malerische Strände wie Unawatuna, Mirissa und Arugam Bay ziehen Sonnenanbeter und Surfer gleichermaßen an – für Erholung ist hier also definitiv jede Menge Platz.

Und das traditionelle Kunsthandwerk, bestehend aus Holzschnitzereien, handgewebten Batikstoffen und traditionelle Masken, spiegelt sich oft in kulturellen Aufführungen wider. Als Mitbringsel oder Andenken eignen sich diese tollen Gegenstände und Stoffe ebenfalls wunderbar.

Da die Insel übrigens sehr klein ist, dürfte es hier kaum ein Ausflugsziel geben, was sich nicht mit einem Mietwagen erreichen lässt.

Philippinen

Die Philippinen, ein faszinierender Archipel im westlichen Pazifischen Ozean mit über 7.000 Inseln, präsentieren sich durch ihre Inselvielfalt: Luzon, Visayas und Mindanao sind die größten Inseln, jede mit eigener Identität, Landschaft und Kultur. Außerdem finden Sie hier traumhafte Strände. Berühmte Orte wie Boracay, Palawan und Siargao locken mit feinem weißem Sand und kristallklarem Wasser. Wer mag, findet hier auch weltklasse Tauch- und Schnorchelplätze, darunter Apo Reef, Tubbataha Riff und Coron.

Die faszinierende Mischung aus indigenen Traditionen, kolonialen Einflüssen und modernen Entwicklungen spiegeln sich auf den Philippinen in jeder Region wider und ebenso die reiche Geschichte: Historische Epochen von präkolonialen Königreichen über die spanische Kolonialzeit bis zur japanischen Besatzung im Zweiten Weltkrieg haben ihre Spuren hinterlassen. Wer sich gerne in der Natur aufhält, wird von ihrer Schönheit auf den Inseln begeistert sein. Sie ist beeindruckend vielfältig, von Reisterrassen in Banaue über den Chocolate Hills-Komplex bis zum Vulkan Mayon gibt es hier viel zu entdecken.

Ganz im Gegensatz dazu steht Manila, eine pulsierende Metropole mit modernen Annehmlichkeiten, Einkaufszentren und einem aufregenden Nachtleben. Gastfreundschaft und Herzlichkeit sind ein integraler Bestandteil der philippinischen Kultur, den Sie sicher schnell positiv wahrnehmen werden.

Für alle Action-Fans gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten zum Surfen, Kitesurfen, Wandern, Ziplining und mehr.

Unsere Experten- & Ausflugstipps

Tipp 1: Papua-Neuguinea

Die Naturschönheiten und das Stammesleben Papua-Neuguineas: Das Land beeindruckt mit einer vielfältigen Landschaft, darunter üppige Regenwälder, beeindruckende Gebirgszüge, Flüsse und Korallenriffe. Die Natur ist reich an exotischer Flora und Fauna. Viele Gemeinschaften praktizieren noch immer ein traditionelles Stammesleben, das von Riten, Zeremonien und einem engen Bezug zur Natur geprägt ist. Kunsthandwerk, Masken und Schnitzereien sind Ausdruck dieser Kultur.

Tipp 2: Singapur

Singapur beeindruckt mit einer atemberaubenden Skyline, die von Wolkenkratzern wie dem Marina Bay Sands Hotel, dem Singapore Flyer und zahlreichen Bürogebäuden geprägt ist. Außerdem ist Singapur eine durchmischte Gesellschaft mit einer harmonischen Mischung aus ethnischen Gruppen wie Chinesen, Malaien, Indern und Eurasier. Diese Vielfalt spiegelt sich in der Küche, den Traditionen und kulturellen Festen wider.

Tipp 3: Malediven

Die kleine, aber dicht besiedelte Hauptstadt der Malediven Malé zeichnet sich durch eine moderate Bevölkerungsdichte aus. Ein Halbtagesausflug ermöglicht es, Land und Leute näher kennenzulernen. In der charmanten Altstadt prägen traditionelle Häuser mit Palmenblatt Dächern das Stadtbild. Sehenswert sind unter anderem der Sultanspark und die aus Korallenstein erbaute Freitagsmoschee Hukuru Miskiy. Ein lebhafter Fischmarkt, Restaurants sowie verschiedene Geschäfte entlang der Hauptstraße Majeedhee Magu laden zum Bummeln, Souvenirs Einkaufen und Genießen lokaler Köstlichkeiten ein.

Tipp 4: Kambodscha

Kambodscha wird nahezu vollständig von tropischen Wäldern umgeben. Die vielfältige Landschaft beherbergt faszinierende Sehenswürdigkeiten und eine reiche Tierwelt. In Ihrem Urlaub haben Sie die Gelegenheit, die beeindruckenden Tempelruinen aus vergangenen Zeiten, malerische Wasserfälle, kunstvoll angelegte Reisfelder und bezaubernde Inseln zu erkunden. Beobachten Sie Pelikane, Flamingos und weitere, teils sehr seltene Tierarten, die hier beheimatet sind. Achten Sie auch auf die herzliche Gastfreundschaft der Menschen, die hier ganz besonders charmant sind.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Südostasien Kreuzfahrt?

Reisezeit-Tipp

Da Südostasien nahe dem Äquator liegt, gibt es hier über das ganze Jahr nur minimale Temperaturschwankungen. In den Wintermonaten liegt die Durchschnittstemperatur bei etwa 26 Grad Celsius und im Sommer bei 30 Grad Celsius. Auch die Nächte sind mit 20-24 °C noch recht warm. Da das Wetter in der großen Region Südostasiens aber nicht einheitlich bestimmt werden kann, bieten sich je nach Region sehr unterschiedliche Reisezeiten an. Wenn Sie wissen, wo Sie hinreisen möchten, prüfen Sie die beste Reisezeit für Ihre Reise in Asien, damit Sie in Ihrem Urlaub nicht in einen Monsunregen geraten.

Gepäcktipps

Was sollten Sie für Ihre Kreuzfahrt nach (Südost-)Asien einpacken? Hier einige Vorschläge:
  • Leichte, luftige Kleidung für warme Tage und gemütliche Abende
  • Sonnenschutzmittel und Sonnenhut für ausgiebige Tage an Deck und Entdeckungstouren
  • Bequeme Schuhe für Ausflüge und Erkundungstouren und Sandalen
  • Ausreichend Badebekleidung für den Ausflug an den Strand oder an die Pools an Bord
  • Kleidung, die bescheiden ist und Schultern und Beine bedeckt für den Besuch von Tempeln und anderen antiken Stätten
  • Insektenschutzspray

Die besten Routen und Angebote für Südostasien

Unser Tipp

Wenn Sie vor der Frage stehen, welche Route durch Asien für Sie die richtige ist, treten Sie gerne mit uns in Kontakt. – Wir unterstützen Sie ganz individuell dabei, die richtige Schiffsreise nach Südostasien für Ihre Bedürfnisse zu finden. 

Buchen Sie bei uns ganz komfortabel Ihre Kreuzfahrt, gepaart mit einem Flug. Das erspart Ihnen die Mühe, selbst nach passenden Verbindungen Ausschau zu halten.

Südostasien Kreuzfahrten gibt es viele und die Dauer und Destinationen können dabei sehr unterschiedlich sein. Da das Land sehr viele Küsten hat, bietet es die Möglichkeit, verschiedenste Häfen anzusteuern. Das Gute daran ist, dass Sie dadurch auch alle Ihre Lieblingsorte und -sehenswürdigkeiten erkunden können. 

Eine beliebte Route ist beispielsweise die Kreuzfahrt von Vietnam über Thailand bis nach Singapur. Oder eine etwas längere Kreuzfahrt von China über Vietnam und Thailand bis nach Singapur. Eine kurze Schiffsreise von vier Nächten können Sie von Singapur über Malaysia bis nach Thailand und wieder zurück nach Singapur antreten. Vielleicht wollen Sie aber auch etwas mehr sehen und entscheiden sich für eine atemberaubende Kreuzfahrt von Malaysia über Thailand und Singapur bis nach Indonesien. Bei der Dauer gibt es von einer üblichen Urlaubsdauer von ca. 12 Tagen bis zur Weltreise kaum eine Grenze. Worauf warten Sie also noch?