Kreuzfahrten Italien

Italien Kreuzfahrten

Oh là là, Italien, du feuriges Schmuckstück der Pasta-Laune!


Tauchen Sie hinein in ein Schmelztiegel der sinnlichen Genüsse, wo die heiße Sonne des Südens jeden Tag Pizza backt und das Eis stets mit extra Sahne serviert wird.
Entdecken Sie den Süden Europas und damit auch das wunderschöne Land Italien. Italien, das ist der Ort, an dem Geschichte und Gegenwart ein wildes Tanzbein schwingen wie ein chaotisches Paar auf einer Hochzeit in Neapel! Spüren Sie die römischen Wurzeln unter Ihren Füßen in der majestätischen Metropole Rom und flanieren Sie wie ein römischer Emperor durch das kolossale Kolosseum.

Lauschen Sie der Melodie der Gondeln in Venedig, wo selbst der Beziehungsstatus "Es ist kompliziert" weniger verwirrend ist als das Labyrinth aus Wasserwegen durch die Stadt. Und genau in diese Kanäle des Herzens fließen romantische Gefühle mit ein.

Hüpfen Sie hinüber ins Impressionisten-Paradies Florenz, wo das "David stand bestimmt Model" Gefühl nicht von Ungefähr kommt. Malen Sie sich schon ein Bild von Ihrem Traumurlaub? Pssst, streichen SIe nicht zu dick auf und lassen Sie Spielraum für ein Happy End im Weinglas, das prall gefüllt ist mit dem besten Chianti, den die knusprige Toskana zu bieten hat.

Der Witz mit Italien ist, dass hier selbst Romeo und Julia auf eine Tragödie anstoßen würden. Ja, in Verona wird die Sehnsucht nach unerreichbarer Liebe aus dem ganz, ganz großen Drama-Pott ausgegeben und man trifft lauter Hochzeitsreisende, die die Liebe zelebrieren mit Unmengen an leckerer Pizza.

Mit einem erfrischenden Aperol Spritz in der Hand und dem salzigen Duft des Mittelmeers in der Nase, ist das süße Leben "La Dolce Vita" noch viel süßer. Italien ist wie ein Gummiboot voller Nudeln - man kann einfach nicht widerstehen, hineinzuspringen! Wann probieren Sie das erste Tiramisu? Freuen Sie sich auf Ihre Kreuzfahrt nach Italien und erleben Sie unvergessliche Momente entlang der Adria und des östlichen Mittelmeers!

Reisetipps in Italien

Lassen Sie sich von der malerischen Amalfiküste bezaubern, spüren Sie die historische Atmosphäre Roms oder verlieben Sie sich in das romantische Venedig. Die Vielzahl an faszinierenden Städten, die Sie ideal in Italien per Schiff erreichen, ist groß.

Beeindruckende Hafenstädte wie Genua, Venedig, Palermo & Neapel

Auf Ihrer Kreuzfahrt im Mittelmeer ist Italien dank der faszinierenden Hafenstädte nicht wegzudenken. Allein die Vielzahl an interessanten, großen wie kleinen Hafenstädten lässt Raum für mehrere Schiffsreisen, um Italien in seiner Gänze zu erleben. Meist legt Ihr Schiff sehr zentral an und ermöglicht zu Fuß die geschichtsträchtigen Orte mit vielen Top-Sehenswürdigkeiten sowie ihrer pulsierenden Atmosphäre zu erleben.

Schlendern Sie durch die engen Gassen Genuas und bewundern Sie die prächtigen Paläste. Besuchen Sie den beeindruckenden Palazzo Ducale und das berühmte Acquario di Genova, eines der größten Aquarien Europas. In Palermo tauchen Sie in das bunte Treiben dieser lebendigen Stadt auf Sizilien ein. Erkunden Sie die Kathedrale von Palermo und den Normannenpalast mit seinen atemberaubenden Königlichen Gemächern. Lassen Sie sich von den Aromen der Straßenmärkte verführen und probieren Sie Arancini und Cannoli. 

Besichtigen Sie mit Neapel das Herz Kampaniens, eine Stadt, die für ihre lebendige Kultur und ihre kulinarischen Köstlichkeiten bekannt ist. Das Archäologische Nationalmuseum eröffnet Ihnen Einblicke in längst vergangene Zeiten. Oder Sie besuchen direkt die nahegelegenen Ausgrabungsstätten in Pompeji und Herculaneum, um die zahlreichen römischen Artefakte am Originalstandort zu begutachten. Natürlich darf eine Pizza als Stärkung in ihrem Geburtsort Napoli nicht fehlen. 

Erleben Sie die Romantik Venedigs, wenn Sie durch die verwinkelten Gassen schlendern und die Kanäle auf einer Gondelfahrt erkunden. Besuchen Sie den Markusplatz und bewundern Sie den prächtigen Markusdom sowie den Dogenpalast. Ein Ausflug auf die Inseln Murano und Burano bietet Ihnen die Möglichkeit, die berühmte Glasbläserkunst und die bunten Fischerhäuser zu entdecken. Mit Triest bereisen Sie eine charmante Stadt an der Adria, die für ihre Kaffeehauskultur und ihre maritime Geschichte bekannt ist. Besuchen Sie das Schloss Miramare, spazieren Sie entlang der Promenade und genießen Sie die Aussicht auf das Meer. Verpassen Sie nicht das Teatro Romano, ein römisches Amphitheater aus dem 1. Jahrhundert, das ein beeindruckendes historisches Erlebnis bietet.

Rom und der Vatikan mit hunderten Sehenswürdigkeiten

Civitavecchia ist für Kreuzfahrtgäste das Tor zur „ewigen Stadt“ Rom. Tauchen Sie ein in die Geschichte, Kultur und den Charme dieser atemberaubenden Stadt, die mit hunderten von Sehenswürdigkeiten gesegnet ist. Bewundern Sie bei einem Spaziergang die beeindruckende Architektur des antiken Roms. Besuchen Sie das Forum Romanum sowie das Kolosseum, wo einst epische Gladiatorenkämpfe stattfanden, und spüren Sie die Energie dieses historischen Ortes. Beschwören Sie Ihr Glück mit einem Münzwurf in den Trevi Brunnen und flanieren Sie die Spanische Treppe hinauf. Beides Fotospots, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Als Höhepunkt statten Sie dem Zentrum der katholischen Religion, dem Vatikan, einen Besuch ab. Schon der gewaltige Petersplatz wird Sie in Staunen versetzen, doch das lässt sich mit dem Betreten des beeindruckenden Petersdoms noch steigern. Das im Italienischen „San Pietro in Vaticano“ genannte Meisterwerk der Renaissance-Architektur sowie das Meisterwerk Michelangelos, die Sixtinische Kapelle, werden Sie begeistern. 

Traumziele: Malerische Küstenregionen wie Cinque Terre und Amalfi

Atemberaubende Ausblicke und pittoreske Landschaften warten auf Sie, wenn Sie sich auf Ihrer Kreuzfahrt nach Italien zu den malerischen Küstenregionen von Amalfi und Cinque Terre begeben.

Erkunden Sie ab Hafen La Spezia die farbenfrohen Orte der Cinque Terre. Die fünf charmanten Dörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore liegen entlang einer dramatisch geformten Steilküste. Spazieren Sie durch die engen Gassen und halten Sie Ihre Kamera bereit für bezaubernde Fotos der bunten Fassaden, die an die Klippen geklebt zu sein scheinen. Vielleicht wagen Sie sich auf die Wanderwege, die die Orte der Cinque Terre miteinander verbinden. Diese atemberaubenden Pfade führen Sie entlang der Küstenlinie und bieten traumhafte Ausblicke auf das azurblaue Meer und die schroffen Klippen. 

Ab Hafen Neapel lassen sich per Reederei-Ausflug oder auf eigene Faust Erkundungstouren zur dramatisch geformten Amalfiküste unternehmen. Wandern Sie entlang der schwindelerregenden Klippenpfade und genießen Sie atemberaubende Blicke auf das tiefblaue Tyrrhenische Meer. Aktivieren Sie Ihre Sinne, wenn Sie Zitronen- und Olivenhaine durchqueren, die die steilen Hänge schmücken. Lassen Sie sich von den charmanten Dörfern Positano, Amalfi und Ravello verzaubern, wo bunte Häuser an den Bergflanken kleben und eng verwinkelte Gassen zum Erkunden einladen. 

Kulinarische Entdeckungen: Italien, ein Land für Genießer

Tauchen Sie ein in die Welt der italienischen Küche und genießen Sie die kulinarischen Höhepunkte, die Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Buon appetito!

Verlockende Aromen und authentische Geschmackserlebnisse erwarten Sie auf Ihrer Kreuzfahrt in Italien an fast jeder Ecke. Machen Sie die kulinarische Erkundung zu einem Höhepunkt Ihrer Reise. Schlemmen Sie in Roms Trattorien und aktivieren Sie Ihre Geschmacksknospen mit authentischen Pasta alla Carbonara oder einer reichhaltigen Portion Cacio e Pepe (ein traditionelles Nudelgericht mit Pecorino Käse und schwarzem Pfeffer). In Neapel genießen Sie eine original neapolitanische Pizza mit knusprigem Rand, herzhafter Tomatensauce und frischem Mozzarella-Käse. Besuchen Sie in der Toskana malerische Weinberge und Weingüter und probieren Sie vor Ort hergestellte Chianti- und Brunello-Weine. Entdecken Sie die köstlichen Geheimnisse der venezianischen Gelaterias, während Sie durch die engen Gassen von Venedig schlendern. Im Land, in dem die Zitronen wachsen, darf ein Eis mit Limone als Geschmacksrichtung nicht fehlen. Das transportiert Sie gedanklich ganz in den Süden der Republik, nach Sizilien. Dort erwarten Sie eine wahre Geschmacksexplosion. Aktivieren Sie Ihren Gaumen mit Arancini, köstlichen Reisbällchen gefüllt mit Fleisch oder Käse. Und vergessen Sie nicht, eine süße Cannoli oder Granita mit Brioche zu kosten, um Ihren Tag auf köstliche Weise zu beenden. 

Unsere Experten- & Ausflugstipps

Tipp 1: Vulkanwanderung auf Sizilien und in Neapel

Steigen Sie auf einen Vulkan. Italien bietet mit dem majestätischen Vesuv und dem beeindruckenden Ätna gleich zwei Vulkane mit einer bizarren Kraterlandschaft, die für Touristen zugänglich sind. Im Hafen von Neapel begrüßt Sie gleich morgens bei freier Sicht der Vulkankegel des Vesuvs. Er ist vor allem für den Ausbruch im Jahr 79 n. Chr. bekannt, der die antiken Städte Pompeji und Herculaneum unter Asche begrub. Heute ist der Vesuv ruhig und sicher zu besteigen. Machen Sie sich auf den Weg zum Krater und genießen Sie den atemberaubenden Panoramablick auf die Bucht von Neapel.

Der Ätna ist der höchste und aktivste Vulkan Europas. Er erhebt sich imposant über Sizilien und lässt sich von den Kreuzfahrthäfen Messina oder Catania per geführter Tour erkunden. Erleben Sie die bizarren Krater, die beeindruckende Naturgewalt erkalteter Lavaströme und halten Sie die spektakulären Ausblicke mit Ihrer Kamera fest. Vielleicht spüren Sie sogar die Hitze unter Ihren Füßen, während der Schwefelgeruch in Ihre Nase zieht. Ein Ätna-Besuch wird zu einem unvergesslichen Abenteuer. 

Tipp 2: Morgendliches Sightseeing empfohlen

Starten Sie am frühen Morgen: Die beliebten italienischen Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise Pisa mit dem Schiefen Turm können im Laufe des Tages überfüllt sein. Wenn Sie einen Ausflug buchen, wählen Sie den frühesten Termin. Wenn Sie auf eigene Faust unterwegs sind, starten Sie gleich nach Ankunft Ihres Kreuzfahrtschiffes auf Besichtigungstour. Das magische Morgenlicht schafft eine ganz besondere Atmosphäre, ermöglicht attraktivere Erinnerungsfotos als zur Mittagsstunde und belohnt Sie so fürs frühe Aufstehen. 

Tipp 3: Die Schmuckstücke Italiens - Kleine Häfen

Entdecken Sie kleine Häfen: Während die großen italienischen Städte wie Rom, Florenz und Venedig zweifellos beeindruckend sind, sollten Sie auch die kleinen, weniger bekannten Häfen in Betracht ziehen. Diese bieten oft eine ruhigere Atmosphäre und die Möglichkeit, authentische Erfahrungen zu machen. Beispielsweise können Sie in Orten wie Portofino, Taormina oder Trapani die Schönheit der Küstenorte erleben. 

Wann ist die beste Reisezeit für eine Italien Kreuzfahrt?

Reisezeit-Tipp

Die beste Reisezeit für eine unvergessliche Kreuzfahrt im Mittelmeer entlang der Küsten Italiens hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und Interessen ab. Italien bietet das ganze Jahr über vielfältige Reize, aber es gibt bestimmte Monate, die sich besonders gut für Ihre Kreuzfahrt eignen sowie in denen das Angebot an Schiffsreisen in Italien besonders groß ist. Hier sind einige Tipps, um Ihnen bei der Planung Ihrer perfekten Reisezeit zu helfen:

Frühling (März bis Mai): Der Frühling ist eine wunderbare Zeit für eine Kreuzfahrt in Italien. Die Temperaturen sind mild, bunte Blumen schmücken die Landschaften. In dieser Jahreszeit sind die Städte und Sehenswürdigkeiten weniger überfüllt, was Ihnen ein entspannteres Erlebnis ermöglicht. 

Sommer (Juni bis August): Der Sommer in Italien ist die Hochsaison für Kreuzfahrten. Die Sonne strahlt, die Temperaturen sind warm bis heiß, und die Abende sind angenehm. Dies ist die ideale Zeit, um die italienischen Strände zu erkunden, im kristallklaren Wasser zu schwimmen und Wassersportarten zu genießen. Beachten Sie jedoch, dass die beliebten Orte überfüllter sein können, insbesondere im August, wenn viele Italiener selbst Urlaub machen.

Herbst (September bis November): Der Herbst ist eine weitere großartige Option für Ihre Kreuzfahrt. Das Wetter bleibt angenehm warm, die touristischen Massen beginnen abzunehmen, und die Preise können etwas günstiger sein. Diese Jahreszeit eignet sich besonders gut, um die Weinberge der Toskana zu erkunden oder die kulinarischen Festivals in Italien zu besuchen, bei denen Sie lokale Köstlichkeiten probieren können.

Winter (Dezember bis Februar): Wenn Sie mildere Temperaturen und weniger Menschenmassen bevorzugen, ist der Winter eine interessante Option. Während die Küstenstädte und Inseln immer noch reizvoll sind, können Sie auch die Kultur und Geschichte der Städte im Landesinneren genießen. Rom, Florenz und Venedig sind in der Weihnachtszeit besonders magisch und weniger überfüllt.

Gepäcktipps

Erleben Sie die schönsten Flecken in Italien per Schiff. Doch was sollten Sie einpacken? Hier einige Tipps:
  • Sonnenbrille, Sonnencreme und Kopfbedeckungen für sonnige Tage
  • Leichter Rucksack oder Tragetasche, sowie bequemes Schuhwerk für Stadterkundungen und Landausflüge
  • Badebekleidung für Wassersportaktivitäten
  • Lassen Sie noch Platz für Souvenirs!

Die besten Routen und Angebote für Italien

Unser Tipp

Aufgrund der sehr zentralen geografischen Lage im Mittelmeer und der ausgezeichneten Infrastruktur in den vielen Hafenstädten können Sie aus einer Vielzahl von Italien Kreuzfahrten wählen. Ob Sie Ihre Schiffsreise ab Italien starten oder einzelne italienische Häfen auf Ihrer Reise anlaufen, Sie werden begeistert sein von der einheimischen Küche, Gastfreundschaft und Lebensfreude. Auch eine Kreuzfahrt zu den italienischen Inseln hat seinen Charme. 

Eine Kreuzfahrt, die Italien mit Griechenland als Destination verbindet, startet meist aus den Häfen an der Adria. Die Schiffsreisen ins östliche Mittelmeer integrieren darüber hinaus häufig Malta, Slowenien, Kroatien, Montenegro in ihr Routing. Eine Kreuzfahrt ab Italien Richtung westliches Mittelmeer beginnt häufig in Savona, Genua oder Civitavecchia und steuert sowohl französische als auch spanische Häfen auf ihrer Reise an. 

Internationale Reedereien im Premiumsegment bieten auch spannende Italien Schiffsreisen rund um den Stiefel an. Vergessen Sie nicht, bei der Recherche auch kleinere Schiffe oder Segelkreuzfahrten für sich zu prüfen. Diese bringen Sie in seltener angesteuerte Häfen mit weniger Touristentrubel oder ankern in azurblauen Buchten für ausgedehntes Badevergnügen direkt vom Schiff aus.

Die Auswahl an Reedereien und Routen für Kreuzfahrten mit Italien im Programm ist groß und hat für jeden etwas zu bieten. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihren Traumurlaub zu finden.